Kopfbereich

Hauptbereich

Aushilfen 50 % und 100 %

27. April 2021

Wir suchen zur temporären Unterstützung unserer Abteilung Familienzulagen / Erwerbsausfall / Mutter- und Vaterschaftsentschädigung ab sofort oder nach Vereinbarung und bis längstens 30. April 2022

Aushilfen 50 % und 100 %

Das sind Ihre Aufgaben

  • Beratung von Arbeitgebenden und Versicherten im Bereich der Corona Erwerbsersatzentschädigung
  • Prüfen und Entscheiden über den Anspruch aufgrund der Gesetze und des Kreisschreibens
  • Berechnen, festsetzen und auszahlen von Corona Erwerbsersatzentschädigungen
  • Regelmässiger persönlicher und schriftlicher Kontakt mit Arbeitgebenden, Versicherten, Amtsstellen und Dritten

Das bringen Sie mit

  • Kaufmännische Ausbildung (Profil E/M) mit mindestens drei Jahren Berufstätigkeit
  • Erfahrungen im Bereich Sozialversicherung sind ein grosses Plus
  • Weiterbildung im Sozialversicherungsbereich
  • Freude an rechtlichen Fragestellungen, Zahlenflair, stilsicheres Deutsch
  • Analytisches und vernetztes Denken

Das dürfen Sie von uns erwarten

  • Ihr Arbeitsplatz liegt in Zuchwil, nur eine Busstation vom Hauptbahnhof Solothurn entfernt
  • Helle, modern eingerichtete Büroräumlichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten (Jahresarbeitszeit)
  • Zeitgemässe Anstellungsbedingungen (GAV Kanton Solothurn)

Das weitere Vorgehen

Sie haben noch Fragen? Doris Kuhn, Abteilungsleiterin Zulagen, beantwortet gerne Ihre konkreten Fragen unter 032 686 22 88. Ihre Ansprechperson im HR ist Saranda Rahmani, Sachbearbeiterin HR, unter 032 686 22 73.

Alles klar? Dann machen Sie den nächsten Schritt und senden Ihre vollständige Bewerbung als PDF-Datei an personal(at)akso.ch.

Zurück