Aufgabe der selbstständigen Tätigkeit

Sofern Sie die Aufgabe der selbstständigen Tätigkeit nicht elektronisch übermitteln möchten, können Sie das Formular Meldung über die Aufgabe der selbstständigen Erwerbstätigkeit ausfüllen und uns einreichen.

Aufgabe der selbstständigen Tätigkeit

Aufgabe der selbstständigen Tätigkeit
mit * bezeichnete Felder sind Pflichtfelder
Hinweis: Im Bild sehen Sie eine Rechenaufgabe. Schreiben Sie das Ergebnis dieser Rechnung ins nächste Feld.
captcha

Hinweis

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die Übermittlung der Daten auf einer nicht verschlüsselten Plattform stattfindet.

Als Bestätigung der Verarbeitung Ihrer Eingabe werden Sie in den nächsten Tagen eine Bestätigung, eine Beitragsverfügung und eine entsprechende Abrechnung erhalten. Sofern wir die Verarbeitung nicht vornehmen können, werden wir Sie darüber informieren.

Achten Sie darauf, dass das provisorische Einkommen mindestens 75 Prozent des effektiven Einkommens erreicht. Bei der definitiven Abrechnung können Sie so Zinsen vermeiden, wenn auch die Zahlung fristgerecht erfolgt. Entsprechende Nachmeldungen können Sie jederzeit, z.B. auch beim Vorliegen des Buchhaltungsabschlusses oder der Steuererklärung, vornehmen.